Die Galerie Mönch Berlin

Im März 1977 eröffnete die Galerie Mönch Berlin in Charlottenburg, unweit des Kurfürstendamms und befindet sich – nach einem Ortswechsel in Schlossnähe – seit 1998 in Neu-Westend. In mehr als 200 Ausstellungen seit der Gründung haben wir zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland, Irland, Polen, Norwegen, China, Brasilien, Südafrika und der Schweiz präsentiert. Das Programm war zunächst der gestischen Malerei gewidmet und hat sich in den fast vier Jahrzehnten um Positionen der Bildhauerei, Fotografie und Videokunst erweitert. Neben Themenausstellungen wie Material Schiefer, Kunst-Fahnen oder Ceci n’est pas un livre hat sich als ein weiterer Schwerpunkt die Zeichnung herauskristallisiert, von Arbeiten auf und aus Papier über Bildhauer- bis zu Videozeichnungen.

(fast) das Gründungsteam (v.l.n.r.) Knut Schlottmann, Herbert Müller, Eberhard Mönch und Valeska Zabel | Damaschkestraße, 1977 Eberhard Mönch | Damaschkestraße, 1977 Konzert mit zwei Kontrabassisten der Berliner Philharmoniker | Damaschkestraße, 1980 Eberhard Mönch | Damaschkestraße, 1982 Valeska Zabel, Eberhard Mönch und Monika vor einem Bild von Reinhard Dickel | Schustehrusstraße, 1984 Ausstellung Gerhard Walter Feuchter | ZEICHENSETZUNG | Damaschkestraße, 1986 | Besuch vom Nachbarn Uli Feuerhorst WALMUSIK, 1986 | Performance von Michael Maria Kammertöns und Peter Tucholski WALMUSIK, 1986 | Performance von Michael Maria Kammertöns und Peter Tucholski li.: Rainer Maria Schopp, re.: Michael Maria Kammertöns | Zeichnung von Matthias Keller | Damaschkestraße, 1986 Ausstellung KUNST-FAHNEN | Damaschkestraße, 1987 | Plakat: Hansi Sprenger Ausstellung KUNST-FAHNEN | Damaschkestraße, 1987 Ausstellung Valeska Zabel | Damaschkestraße, 1987 | re. Hansi Sprenger und Eberhard Mönch Ausstellung Wolfgang Strankowski | Schustehrusstraße, 1994 Ausstellung Irish Contemporary Art In Berlin | Schustehrusstraße, 1995 Ausstellung Irish Contemporary Art In Berlin | Schustehrusstraße, 1995 Ausstellung Irish Contemporary Art In Berlin | mi.: der Künstler Graham Gingles | Schustehrusstraße, 1995 Aufbau 20 Jahre Galerie Mönch | Schustehrusstraße, 1997 | Michaela Nolte | Fenster-Bild von Reinhard Dickel Eberhard Mönch | Ausstellung Rainer Maria Schopp | Collage von Volker Sieben | Reichsstraße, 1998 Bilderlesekammer von Volker Sieben | Reichsstraße, 1998 Skulptur von Ruth Gindhart auf dem Mittelstreifen | Eberhard Mönch und Michaela Nolte | Reichsstraße, 1999 Ausstellungseröffnung Frantiček Klossner | ... WAS BLEIBT, WENN DER KOPF SCHMILZT | Reichsstraße, 2006 Eröffnung Ellen Auerbach (Portrait im Monitor) | Ingrid Schindler und Eberhard Mönch | 2010 Ellen Auerbach | FOTOGRAFIE 1930-1959 | li.: Walther Grunwald | re.: Rainer Meißle | 2010 Brigitte und Martin Matschinsky-Denninghoff | SKULPTUREN 1974-2004 | Eberhard Mönch | 2011 Ulrike Lauber | FOTOGESCHICHTEN | v.l.n.r.: Arthur Numrich, Karin und Engelbert Lütke Daldrup | 2012 Ulrike Lauber | FOTOGESCHICHTEN | Konzert Jenny van der Wall | 2012 Finissage Ulrike Lauber | FOTOGESCHICHTEN | Konzert Jenny van der Wall | 2012 Material Papier | Installation Tamer Serbay | Kabinett, 2012 Installation SALZSPIEGEL von Betina Kuntzsch und Carola Czempik | Kabinett, 2013 Installation SALZSPIEGEL von Betina Kuntzsch und Carola Czempik | Kabinett, 2013 Ausstellung WINDWECHSEL | Konzert Joachim Gies (re.) | li.: Carola Czempik und Helmut Klock | 2013 Friedrich Gobbesso (3. v.re.) | FOTOGRAFIK | Eröffnungsrede Ulrike Lauber | 2014 Ausstellung Friedrich Gobbesso | FOTOGRAFIK | Installation im Kabinett | 2014 Betina Kuntzsch | FILMSTAUB ALTES GASWERK | Performance | Kalle Mews (Schlagzeug) und Gerhard Uebele (Violine) | 2014 Ausstellung Helmut Klock | Aufbau mit Gipsbein | Reichsstraße, 2014 Helmut Klock | TraumOrt | Lesung Florian Stetter | 2014 Helmut Klock | TraumOrt | Installation im Kabinett | 2014